GEBÜHREN

TRINKWASSER

Trinkwassergebühren

Beiträge und Gebühren für die Trinkwasser­versorgung

Herstellungs­beitrag

Der Beitrag wird für die Anschluss­möglichkeit an unser öffentliches Trinkwasser­netz erhoben.
Er beträgt aktuell

  • pro m² Grundstücksfläche: 2,03 € (1,90 € netto zzgl. 7 % MwSt.)
  • pro m² Geschossfläche: 3,75 € (3,50 € netto zzgl. 7 % MwSt.)

Trinkwasser­gebühren

Für unsere Trinkwasserlieferung berechnen wir Gebühren. Dabei erheben wir eine verbrauchsabhängige Wassergebühr sowie eine jährliche Grundgebühr, die sich nach der Art des installierten Wasserzählers richtet.

Die verbrauchs­abhängige Wassergebühr beträgt derzeit
pro m3 (1.000 Liter) Wasser: 1,29 €  (1,21 € netto zzgl. 7 % MwSt.).

Die Grundgebühr beträgt bei der Verwendung von Wasserzählern mit Dauerdurchfluss jeweils

Zähler mit Dauerdurchfluss netto brutto inkl. 7 % MwSt.
bis           4,0m3/h

36,00 €/Jahr

38,52 €/Jahr

bis         10,0m3/h

86,40 €/Jahr

92,45 €/Jahr

bis         16,0m3/h

144,00 €/Jahr

154,08 €/Jahr

bis         25,0m3/h

216,00 €/Jahr

231,12 €/Jahr

bis         63,0m3/h

576,00 €/Jahr

616,32 €/Jahr

bis       100,0m3/h

864,00 €/Jahr

924,48 €/Jahr

bis       250,0m3/h

2.160,00 €/Jahr

2.311,20 €/Jahr

bis      400,0m3/h

3.600,00 €/Jahr

3.852,00 €/Jahr

Die Gebühr für Bauwasser setzt sich zusammen aus der Grundgebühr für die Nutzung eines von uns bereitgestellten beweglichen Wasserzählers/Standrohrs und der verbrauchsabhängigen Wassergebühr:

Gebührenart Abrechnungseinheit Gebührenhöhe
netto

brutto inkl. 7 % MwSt.

Grundgebühr € pro Kalendertag

1,73 €

1,85 €

Bauwassergebühr € pro m3   (1.000 Liter)

1,21 €

1,29 €

Hinweis:
Beachten Sie, dass auch für Bauwasser ggfs. Schmutzwassergebühren anfallen können. Die Einleitungsgebühr beträgt:

Gebührenart Abrechnungseinheit Gebührenhöhe brutto inkl. 7 % MwSt.
Einleitungsgebühr € pro m3 (1.000 Liter) 2,27 €

page1image3866248976

Beiträge und Gebühren für die Trinkwasser­versorgung

Herstellungs­beitrag

Der Beitrag wird für die Anschluss­möglichkeit an unser öffentliches Trinkwasser­netz erhoben.
Er beträgt aktuell

  • pro m² Grundstücksfläche: 2,03 € (1,90 € netto zzgl. 7 % MwSt.)
  • pro m² Geschossfläche: 3,75 € (3,50 € netto zzgl. 7 % MwSt.)

Trinkwasser­gebühren

Für unsere Trinkwasserlieferung berechnen wir Gebühren. Dabei erheben wir eine verbrauchsabhängige Wassergebühr sowie eine jährliche Grundgebühr, die sich nach der Art des installierten Wasserzählers richtet.

Die verbrauchs­abhängige Wassergebühr beträgt derzeit
pro m3 (1.000 Liter) Wasser: 1,29 €  (1,21 € netto zzgl. 7 % MwSt.).

Die Grundgebühr beträgt bei der Verwendung von Wasserzählern mit Dauerdurchfluss jeweils

Zähler mit Dauerdurchfluss netto brutto inkl. 7 % MwSt.
bis           4,0m3/h

36,00 €/Jahr

38,52 €/Jahr

bis         10,0m3/h

86,40 €/Jahr

92,45 €/Jahr

bis         16,0m3/h

144,00 €/Jahr

154,08 €/Jahr

bis         25,0m3/h

216,00 €/Jahr

231,12 €/Jahr

bis         63,0m3/h

576,00 €/Jahr

616,32 €/Jahr

bis       100,0m3/h

864,00 €/Jahr

924,48 €/Jahr

bis       250,0m3/h

2.160,00 €/Jahr

2.311,20 €/Jahr

bis      400,0m3/h

3.600,00 €/Jahr

3.852,00 €/Jahr

Die Gebühr für Bauwasser setzt sich zusammen aus der Grundgebühr für die Nutzung eines von uns bereitgestellten beweglichen Wasserzählers/Standrohrs und der verbrauchsabhängigen Wassergebühr:

Gebührenart Abrechnungseinheit Gebührenhöhe
netto

brutto inkl. 7 % MwSt.

Grundgebühr € pro Kalendertag

1,73 €

1,85 €

Bauwassergebühr € pro m3   (1.000 Liter)

1,21 €

1,29 €

Hinweis:
Beachten Sie, dass auch für Bauwasser ggfs. Schmutzwassergebühren anfallen können. Die Einleitungsgebühr beträgt:

Gebührenart Abrechnungseinheit Gebührenhöhe brutto inkl. 7 % MwSt.
Einleitungsgebühr € pro m3 (1.000 Liter) 2,27 €

page1image3866248976

In der folgenden PDF-Datei finden Sie die aktuellen Beiträge und Gebühren für die Trinkwasserversorgung, die ab dem 1. Januar 2021 gültig sind.

Download