Titelbild: Wasser




 


Woher kommt unser Wasser?


Wenige Kilometer von den am gKu VE München Ost beteiligten Gemeinden entfernt, südlich von Zorneding, erstreckt sich ein vorwiegend wald- und landschaftlich genutztes Gebiet am Rande der Münchner Schotterebene. Unter einem Wasserschutzgebiet von ca. 4 x 10 km Ausdehnung liegt in einer Tiefe von ca. 20 bis 40 m unser Grundwasser, gereinigt durch die unterschiedlichen Kalkschotterschichten.

Dieses Grundwasser ist so rein, dass es ohne weitere Aufbereitung direkt als Trinkwasser an die Haushalte transportiert wird. Täglich werden 11.000 - 12.000 Kubikmeter Trinkwasser für ca. 79.500 Menschen über die Brunnen gefördert.

 

KarteVEMUCOS_Wasser.png